Smartphone: Sony Xperia S vorgestellt

Auf der CES in Las Vegas wurde von Sony ein schickes Smartphone vorgestellt. Das Sony Xperia S ist mit einem 4,3 Zoll HD-Display ausgestattet. Für flüssiges Arbeiten soll ein 1,5 GHz Dual-Core Prozessor sorgen und auch als Digitalkamera könnte das Xperia S dank einer einer 12 Megapixel-Kamera glänzen.

Als Betriebssystem wird Android 2.3 seinen Dienst verrichten, ein Update auf Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) ist allerdings schon für das zweite Quartal angekündigt.

Xperia SmartTags

Ganz nett klingen die Xperia SmartTags. Die kleinen Chips sind etwa so groß wie eine Münze und aktivieren verschiedene Profile und Einstellungen, sobald das Smartphone in die nähe kommt. (Funktioniert mit allen NFC-fähigen Smartphones)

Ihr könnt zum Beispiel einen Chip auf den Nachttisch legen und das Smartphone schaltet sich automatisch in den Flugmodus und stellt alle Funkverbindungen ab. Auch eine Platzierung im Auto ist sicherlich praktisch. Hier könnte das Display immer an bleiben, GPS aktiviert und die Navigations-App gestartet werden. Die Xperia SmartTags bekommt ihr für ca. 15 Euro (2 Stück).

Bildquelle: Sony

Noch keine Kommentare...

Sag deine Meinung