OutBank als Beta Version für den Mac

OutBank Start

Wer von euch ein iPad oder ein iPhone besitzt, der ist sicherlich schon einmal über iOutBank gestolpert. Für mich ist die App mit abstand die beste Anwendung wenn es um das mobile Banking geht. iOutBank wurde vom TÜV auf Funktion und Datensicherheit geprüft und zertifiziert und bietet euch einen schnellen und sicheren Überblick über eure Konten.

Nun haben die Entwickler nachgelegt und eine erste Beta-Version für Mac OS X veröffentlicht. Die Anwendung steht seit heute in der Version 0.6 zum Download bereit und kann von jedem kostenlos getestet werden.

Erster Eindruck

Der erste Eindruck ist ganz ok. OutBank ist optisch an die iOS Variante angelegt und die Bedienung ist einfach, schnell und flüssig. Allerdings ist der Funktionsumfang noch ziemlich eingeschränkt. Im Moment sind noch keine Überweisungen oder Daueraufträge möglich. OutBank taugt bis jetzt eigentlich nur zum Abrufen der Kontoumsätze.

Preise und Erwartungen

Interessant wird sicherlich der Preis der finalen Version. Man muss leider zugeben, dass es bis jetzt keine gescheite Anwendung unter Mac OS X fürs Online Banking gibt. Doch welchen Preis kann man hier später Verlagen? Ich persönlich würde glaube ich nicht mehr als 25-30 Euro ausgeben. Zumindest nicht, wenn der Funktionsumfang nicht über die Standard Funktionen wie Kontenliste, Umsätze, Überweisung, Dauerauftrag etc. hinaus geht.

Wenn der Funktionsumfang irgendwann an die von Starmoney oder Mein Geld rankommt, dann bin ich auch bereit bis zu 50 Euro auszugeben, aber sonst würde ich wohl weiterhin auf den Browser und das Online Banking direkt bei meiner Bank zurückgreifen.

Fazit

Der erste Eindruck ist gut und macht Lust auf mehr. Mal sehen was die nächsten Wochen hier bringen werden. Ich werde die Demo-Version von OutBank auf jeden Fall mal im Blickfeld behalten.

Wie ist eure Meinung?

Noch keine Kommentare...

Sag deine Meinung