Kino.to: Abmahnung für das Land Sachsen – Kein Impressum

Kino to Nachricht

Das die Internetseite Kino.to abgeschaltet wurde hat sicherlich mittlerweile jeder von euch mitbekommen. Nun hat jedoch die Nachricht der Kriminalpolizei, welche auf der Seite für die Besucher angezeigt wurde, noch ein juristisches Nachspiel für das Land Sachen.

Denn leider fehlt bei dieser Nachricht ein Impressum. Niemand kann sehen, wer hinter „Die Kriminalpolizei“ steckt und wie man sich an die verantwortlichen Personen wenden kann.

Abmahnung durch Cineastentreff.de

Da kein Impressum vorhanden ist, wurde das Land Sachsen nun durch das Onlinemagazin Cineastentreff.de abgemahnt.

Die Betreiber hinter dem Portal wollen mit der Abmahnung eine Diskussion über die „schwammigen und völlig unklaren gesetzlichen Regelungen“ im Bezug auf das Telemediengesetz und die damit einhergehenden Abmahnungen in gang setzen.

Die Abmahnung

Ihr könnt euch die Abmahnung hier online ansehen. Bereitgestellt wird diese auf dem Blog CriTch

Noch keine Kommentare...

Sag deine Meinung