Internet

Google Chrome: Suche liefert leere Seite – Fehler beheben

Wenn ihr auch den Google Chrome Browser benutzt, dann ist euch vielleicht aufgefallen, das sämtliche Suchanfragen, die ihr über die Adresszeile eingegeben werden, seit gestern Abend mit einer leeren weißen Seite beantwortet werden.

Hier hat sich wohl ein kleiner Fehler in der voreingestellten Google Suche eingeschlichen. Das Problem könnt ihr allerdings sehr schnell und einfach beheben.

Google Chrome leere Seite Fix

Google Chrome: Suchfehler beheben

Um wie gewohnt über die Adresszeile Suchen zu können müsst ihr nur eine neue Suchmaschine hinzufügen und die Google URL ein wenig anpassen. Das ganze geht so:

  • Einstellungen öffnen (Schraubenschlüssel)
  • Suchmaschinen verwalten
  • Andere Suchmaschinen

Hier erstellt ihr nun eine neue temporäre Google Suche. Als Namen und Suchkürzel könnt ihr irgendwas eingeben. Bei der URL gebt ihr „http://www.google.com/search?q=%s“ ein. Die Eingabe könnt ihr einfach mit Enter bestätigen. Danach habt ihr noch die Möglichkeit die neue als Standard festzulegen.

Wenn ihr nun über die Adresszeile eine Suche eingebt, wird diese wieder korrekt ausgeführt und angezeigt. Einen offiziellen Fix wird es sicherlich in kürze auch geben, dann könnt ihr die normale Google-Suche einfach wieder als Standard festlegen.

via engadget

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.