Dropbox Update auf Version 1.2.0 behebt Sicherheitslücke

Gestern am späten Abend wurde ein Update für die Dropbox bereit gestellt. In der aktuellen Version 1.2.0 wurden unter anderem eine Sicherheitslücke geschlossen sowie kleine Verbesserungen vorgenommen.

Esuslogo101409

Dropbox – Sicherheitslücke geschlossen

In den Vorgänger Versionen wurde die lokale Datenbank mit den Konfigurations-Einstellungen unverschlüsselt abgespeichert. Wenn nun jemand zugriff auf diese Datei hatte, so konnte die Person auch auf die online gespeicherten Daten zugreifen indem der Angreifer die Konfigurationsdatei einfach auf einen anderen Computer kopiert.

Mit dem Update auf die Version 1.2.0 wurde nun die lokale Datenbank verschlüsselt. Das Update solltet ihr also direkt mal installieren.

Download Dropbox 1.2.0:

Ein Update für die Mobilen Geräte mit iOS oder Android ist ebenfalls bereits verfügbar. Diese können einfach über den App-Store installiert werden.

Noch keine Kommentare...

Sag deine Meinung