Internet

„Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar“ Den Spieß einfach einmal umdrehen

Sicherlich kennt ihr den folgenden Satz alle „Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar“. Dieser Satz erscheint häufig bei YouTube Videos wenn ihr aus Deutschland Musikvideos oder ähnliches von Warner Music Group, EMI, Sony und Universal Music aufrufen wollt.

Jetzt können alle Webseiten-Betreiber den Spieß einmal umkehren. Die Nerdindustries GbR hat auf der Webseite Bust all major labels ein kleines „Plugin“ vorgestellt, welches allen Mitarbeitern von „Warner Music Group, EMI, Sony, GEMA und Universal Music“ das gleiche Fenster zeigt was ihr sonst bekommt. Naja, leicht abgewandelt.

Bust all major labels

Du siehst ihren Content nicht… -> … jetzt sehen Sie deinen auch nicht mehr!

Das Plugin ist im Grunde nur ein Javascript-Code der in den Quellcode eurer Webseite oder in dem Blog eingebaut wird. Die Funktionsweise ist die gleiche wie bei dem „Geoblocking“ von Youtube. Als erstes wird die IP-Adresse des Besuchers abgefragt. Gehört diese zum Netzwerk von einem der oben Genannten Firmen oder Institute wird eure Webseite von diesem Layer überlagert.

Bust all major labels layer

Für alle anderen Besucher wird eure Seite ganz normal angezeigt.

Runterladen könnt ihr das ganze direkt bei bustallmajors.com

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.