FRITZ!Box 7390 – LAN Anschluss nur mit 100 Mbit/s – Lösung

Vor ein paar Tagen habe ich mein Netzwerk endlich mal auf einen aktuellen Stand gebracht. Ein neues NAS zum speichern der Daten und auch meine FRITZ!Box 7170 wurde endlich durch eine FRITZ!Box 7390 ersetzt.

Leider wollte sich jedoch keines meiner Geräte mit der Gigabit Geschwindigkeit verbinden. Es waren nur 100 Mbit/s Verbindungen möglich. Selbst ein manuelles Einstellen der Geschwindigkeit in der Netzwerkkarte auf 1000 Mbit/s hat nicht geholfen, in diesem Fall wurde gar keine Verbindung hergestellt. Doch zum Glück gibt es eine Lösung.

FRITZ Box nur 100 Mbit

Das Problem – Nur 100Mbit per LAN an der FRITZ!Box 7390

Was macht man nun wenn man ein Problem wie dieses hat? Richtig – googeln. Schnell habe ich gemerkt, dass ich mit diesem Problem nicht alleine bin und viele da draußen sich nur mit einer Geschwindigkeit von 100 Mbit/s verbinden können. Daher habe ich auch diesen kleinen Artikel geschrieben, vielleicht hilft es ja jemandem.

LAN100 jpg

Lösung – Gigabit mit der FRITZ!Box 7390

Das Problem kann mehrere Ursachen haben. Entweder unterstützt eure Netzwerkkarte nur 100 Mbit/s, ihr habt ein falsches Kabel (Cat 5 oder niedriger – ihr braucht mindestens Cat 5e) oder bei euch funktioniert das Energie-Management der FRITZ!Box 7390 auch nicht, so wie bei mir.

Die richtigen Einstellungen auf der FRITZ!Box

Damit die LAN Anschlüsse mit der Gigabit Geschwindigkeit laufen, müssen diese im Energiemonitor der FRITZ!Box 7390 auf „automatisch erkennen (power mode)“ gestellt werden. Stehen die einzelnen LAN Ports auf „immer aktiv“ oder „automatisch erkennen (green mode)“ laufen diese nur auf 100 Mbit/s.

Um die Einstellungen zu ändern meldet ihr euch über „http://fritz.box“ auf eurer FRITZ!Box an. Nun könnt ihr unter „System -> Energiemonitor -> Einstellungen“ die Einstellungen für die einzelnen LAN Ports ändern. Hier setzt ihr bei jedem Port den Punkt „automatisch erkennen (power mode)„. Anschließend das „Übernehmen“ nicht vergessen. Die Ports werden nun kurz neu initialisiert und euer PC, Mac oder was auch immer sollte bei der Übertragungsrate nun 1 Gbit/s vermelden.

UPDATE:
Bei den neuen Firmwareversionen befindet sich der Punkt unter: Heimnetz –> Netzwerk –> Netzwerkeinstellungen

LAN1000 jpg

Wenn ihr das gleich Problem hattet, dann hoffe ich, dass es bei euch nun auch funktioniert 🙂

39 Kommentare

  1. Hallo,

    Vielen Dank für den schnellen Tip!
    Hatte mir auch extra die 7390 zugelegt damit mein Gigabitswitch endlich wegfällt und auf einmal werden alle Geräte nur mit 100Mbit angezeigt…. :top:

  2. Hallo,

    das nenne ich die Lösung auf dem Punkt gebracht. Hatte das gleiche Problem. Ich dachte das Problem liegt am Kabel oder meinem PC. Vielen Dank an den Verfasser!

  3. Danke für diese info, ganau das war mein Problem. Nachdem ich einige Stunden mein Netwerk neu aufgeklemmt habe bin ich dann zur Fritzbox als Fehler gekommen wo nur 1 Port als Gbit geschaltet war.

  4. Jupp! Genau das war’s!
    War schon kurz davor, neue Kabel zu kaufen.
    1000 Dank!!!
    (Und Kopfschüttel Richtung AVM für dieses „Default-Verhalten“!)

  5. Hat leider nicht geholfen, sind noch immer 100Mbit/s an meinem Rechner (Netzwerkkarte mit Gigabit-Anschluss) und meine WD MyBookLive ist auch noch so langsam wie mit der Fritz!Box 7170 als wäre kein Gigabit-Anschluss vorhanden.

    Jemand ne Idee?

  6. Erstmal besten Dank für diese Hilfe, die -wie man sieht- vielen geholfen hat.
    Wenn es aber mal so einfach wäre. Habe ebenfalls eine 7390ger und dito eingestellt, 1Gb fähige Netzkarte sowie Cat 5e Kabel. Nutzt jedoch alles nichts. Windows (Win7 64 bit) zeigt mir immer nur 100,0 Mbit an, die Fritzbox (unter den LAN-Verbindungen) ebenfalls. Kennt jemand ggf. andere Systembremsen, die zu korrigieren sind?
    Wäre für alle Hinweise sehr dankbar!

  7. Problem gelöst!
    Habe mal als letzten Ausweg ein anderers Cat 5e Kabel benutzt und siehe da: es funktioniert! Entweder ist das Kabel defekt (dann dürfte aber eigentlich nichts funktionieren) oder es ist nicht das drin was drauf steht. Ich gehe mal von Letzterem aus.

  8. Danke für den Tip. Bei mir wurde die Einstellungen zu 100 MBit’s verändert, nachdem ich ein Update der Fritzbox Software aufgespielt hatte.

  9. SUPER TIPP!
    Kopiere mir seit Tagen einen Wolf vom PC auf NAS-Server und war total verzweifelt. Jetzt funzt es. Vielen, vielen Dank!!!
    Anekdote am Rande: Diese Einstellungen hatte ich noch nie aufgerufen und als ich es jetzt tat, sah ich, dass mein LAN1 der einzige Anschluß im Power-Modus mit 1GBit war, der Rest im Green-Mode mit 100 MBit. DUMMERWEISE IST AN LAN1 MEIN INTERNETANSCHLUSS MIT 32MBit! Wurde auch mit Power-Mode nicht schneller! 😉

  10. Sehr hilfreich, danke! Ich habe allerdings Firmwareversion 5.50 drauf und musste etwas suchen. Die entsprechenden Einstellungen sind bei mir hier:
    Heimnetz -> Netzwerk -> Netzwerkeinstellungen.

  11. Hallo, habe das gleiche Probem mit der Fritz-Box 7390. Ich wollte die Einstellung in dem Energiemonitor ändern, finde dort jedoch nicht die „einstellungen“. Kann mir jemand weiterhelfen?

    • Hallo Löwe,
      die Einstellung findest du bei der aktuellen Firmware FRITZ!OS 05.50 unter Heimnetz –> Netzwerk –> Reiter ‚Netzwerkeinstellungen‘.

  12. Kur und bündig – und funktioniert!
    War schon etwas irritiert weshalb bei meiner 7360 nur der PC mit 1GBit/s laufen sollte und das NAS nicht. Obwohl die ersten beiden LAN-Anschlüsse laut AVM dafür ausgelegt sein sollten.
    Danke!

  13. Hallo und danke für den tollen KB.
    Ich habe eine 7360SL mit 2x1GB und 2x100MB. Wollte einen GB-Switch anschliessen, hatte noch auf Lager einen Netgear GS108. Soweit funktioniert alles in Gigabit AAAAABER sobald ich den Switch anschiesse kollabiert meine Internet-Verbindung.
    Schlicht einfach weg keine Internet mehr. Switch raus, Internet wird wieder verbunden?
    Liegt das an den Switch selbst? oder an der FritBox?
    über eine Idee oder Vorschlag wäre ich sehr dankbar.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*