Apple präsentiert das iPhone 5

Heute hat Apple das neue iPhone 5 auf einem Event in London vorgestellt. Vieles hat ja bereits über die Gerüchteküche den Weg in die Öffentlichkeit gefunden aber fassen wir doch die offiziellen Infos noch einmal zusammen:

IPhone 5

Das iPhone 5 – Technische Daten

  • 4-Zoll-Touchscreen
  • 1136 x 640 Pixel
  • 326ppi
  • 112 Gramm / 20% leichter als das iPhone 4S
  • 7,6 mm / 18% dünner als das iPhone 4S
  • LTE (In Deutschland wohl nur von der Telekom?)
  • A6 CPU (bis zu 2x schneller)
  • In schwarz und weiß

iPhone 5 – Display

Das iPhone 5 wächst in der Größe. Das Display misst nun 4 Zoll und bietet eine Auflösung von 1136 x 640 Pixel. Die Pixeldichte liegt bei 326ppi.

Durch die höhere Auflösung bietet der Homescreen nun Platz für 5 Reihen Apps und auch in den Apps ist natürlich mehr Platz. Mail, Kalender und die anderen Vorinstallieren Apps sind in iOS 6 schon an die Größe und Auflösung angepasst. Die anderen Apps werden momentan zentriert dargestellt. Hier dürfte also in den nächsten Tagen eine Flut von App-Updates auf alle iPhone Besitzer zukommen.

iPhone 5 – Akkulaufzeit

Das Akku soll für 8 Stunden Surfen über LTE und 10 Stunden Surfen über WLAN ausreichen. Auch bei einer Videowiedergabe soll das Akku 10 Stunden durchhalten. Die Standby-Zeit wird mit 225 Stunden angegeben.

iPhone 5 – Kamera

Die neue iSight Kamer bieter eine Auflösung von 8 Megapixel und macht somit Bilder mit einer Auflösung von 3264 x 2448 Pixel. Dank einer integrierten Rauschunterstützung dürften gerade Bilder im dunkeln noch einmal eine Ecke besser werden. Auch für spontane Schnappschüsse wird die Kamera besser zu gebrauchen sein, da die Kamera im Vergleich zum iPhone 4S noch einmal 40% schneller auslöst.

Eine neue Panoramafunktion ermöglicht euch die Aufnahme von Bildern mit einer Auflösung von bis zu 28 Megapixel.

Natürlich kann das iPhone 5 auch Videos aufnehmen. Diese werden in Full-HD, also 1080p aufgenommen und ihr könnt während einer Aufnahme noch zusätzlich Bilder machen. Bei der Frontkamera reicht es hingegen „nur“ für eine Auflösung von 720p.

iPhone 5 – Neuer Dock-Connector

Bei dem iPhone 5 kommt ein neuer Connector zum Einsatz. Der Anschluss ist 80% kleiner als der bisherige Anschluss. Um aber auch mit alten Peripheriegeräten kompatibel zu sein wird es jedoch Adapter für den neuen Connector geben.

iPhone 5 – Verfügbarkeit

In Deutschland soll das iPhone 5 ab dem 21. September verfügbar sein. Wenn ihr also auf das neue Smartphone von Apple gewartet habt, dann müsst ihr euch also noch 9 Tage gedulden 🙂

iPhone 5 Präsentation – Das hat gefehlt

Bei der Präsentation gab es übrigens kein Wort zur Nano-SIM oder zum Thema NFC.

Fazit

Nicht so richtig viel neues und Apple ist seinem Design treu geblieben. Ich persönlich finde das Design langsam ein wenig „langweilig“. Schick ist es aber immer noch. Sicherlich muss man das neue iPhone 5 einmal in der Hand gehalten haben um einen richtigen Eindruck zu bekommen, aber so richtig vom Hocker gehauen hat mich das ganze nun nicht. Wie sieht es bei euch aus?

Noch keine Kommentare...

Sag deine Meinung